Ein friedliches Willkommen!


Das Refugium Ehrenberg befindet sich im Naherholungsgebiet Talsperre Kriebstein. Unsere private „Kulturoase“ bietet dem KunstGarten, Sportraum, Atelier sowie einem Wohnhaus viel Raum und dies als ambitioniertes Umweltvorbild, z.B. mit 100% erneuerbarer Energie. Es ist ein einladender Ort der Entschleunigung, ein „Zufluchtsort“ für …

Komm ins Grüne! … unsere Angebote:

Natur

Kunstgarten, Skulpturengarten, offener Garten, Sehenswürdigkeit an der Talsperre Kriebstein
Besuche den Skulpturengarten – ein offener Garten mit viel Kunst und interessanter Gestaltung!
Wir wollen Mitwelt-Vorbild sein und dich zum Nachahmen anregen. Bei uns erfährst du mehr über die vielen kleinen Schritte, die jeder selbst tun kann.

Mensch

Trainiere in der Nähe von Mittweida/Hainichen/Waldheim Selbstverteidigung mit der Kampfkunst Bujinkan!

Viel Spaß beim Kampfkunst-Training für Kinder hier im Bujinkan Dojo Ehrenberg!

Kunst

Heiko Günther arbeitet hier im Atelier und hat Spaß dabei. Das sieht man auch an seinen Bildern, welche hier in seinem Archiv & Shop zu sehen sind.
Doreen Richter malt hier Aquarelle und zaubert fantasievolle Figuren – mehr siehst Du in ihrem Archiv & Shop >>>
freischaffender Konzeptkünstler ossada
Der Künstler ossada lebt und arbeitet hier. Entdecke seine vielseitigen Objekte in seinem Archiv & Shop oder in der Garten-Ausstellung!

Macht ihr auch Workshops? … Ja, na klar! Mach doch mit:

WORKSHOP TO GO – ein Angebot für spontane Kreativlinge, die beim Profi zu verschiedenen Themen lernen wollen. Eigene Kunst zum Mitnehmen: ohne Mindestteilnehmerzahl, Termin nach Vereinbarung, Material etc. alles inklusive zum fairen Preis: zu den Workshops >>>

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Monatsansicht >>>


Neu in unserem Shop:

Neueste Umweltaktion (mehr >>>)

  • Mehr Müll, als wir tragen konnten!

    Bei unserer neuesten Wanderung durch das Zschopautal haben wir mal die Route geändert und waren erschrocken, wie schnell unsere Müllsammeltüte dadurch voll war. Wir werden diesen Weg wohl noch öfter gehen müssen.


Unterstütze uns

Unabhängigkeit kostet – vor allem Mut und Geduld! Wir werden nicht von öffentlicher Seite durch institutionelle Förderung finanziert. Unsere Kulturoase ist ein rein privates und damit auch freies Angebot an ein interessiertes Publikum. Besucherzahlen, Projektdokumentationen-/ abrechnungen und (Förder-)Politik sind für uns nicht wie in der (Sozio-)Kultur maßgebend. Hier geht es für eine Handvoll Engagierter nur darum, etwas Sinnvolles, Schönes, Wirksames … einfach zu machen. Auch mit dir!Wenn du das gut findest, unterstütze uns doch! >>>